Otto Diersch-Stiftung

Anlässlich des 100. Geburtstags des Firmengründers wurde am 05.12.2002 – durch Ingeborg Karstedt und ihre Söhne Bernd, Axel und Svend – die Otto-Diersch-Stiftung gegründet.

Stiftungszweck ist insbesondere die Förderung des Jugendsports, der Jugendfürsorge, die Förderung der Erziehung sowie der internationale Austausch von Jugendlichen mit Schwerpunkt in Bremen. Mit den Erträgen des Stiftungsvermögens werden neben der Unterstützung gemeinnütziger Organisationen mit dieser Zielsetzung auch eigene Projekte verwirklicht.

Eine Auswahl von Projekten:

DS Bremen verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …